Faschingsumzug Villach, 22.Februar 2020

„Lei Lei“- so begrüßt man sich in Villach, dem wohl spannendsten und buntesten Faschingsumzug in ganz Österreich. So zog es auch uns, die Faschingsgilde Timelkam, heuer mitten in der Saison in die kärntnerische Gegend.
Gestartet wurde am Morgen des 22.Februar 2020 in Timelkam, wo wir uns mit einer Mannschaft von ca. 60 Vereinsmitgliedern auf den Weg machten.
Bereits im Bus wurde mit Spaß musiziert und gesungen, um uns bestmöglich auf den Umzug vorzubereiten. Nach dem Erreichen unserer Unterkunft, hieß es erstmal umziehen – sich in Schale schmeißen, die Uniform richten und die Gesichter der Clowns schminken- bevor wir uns nach einer stärkenden Knackerjause auf den Weg zum Villacher Hauptplatz machten. Voller Freude und Motivation marschierten wir stets verfolgt von der Sonne, durch die Straßen von Villach und genossen dabei die Feierlaune und Freundlichkeit der kärntnerischen Besucher.
Abgerundet wurde der Abend durch das Tanzen, Feiern und Singen unter einer Lichterkuppel inmitten vieler Faschingsnarren bis in die frühen Morgenstunden.

Noch etwas müde, aber dennoch gestärkt vom guten Frühstück machten wir uns am nächsten Morgen bereits wieder auf den Weg Richtung Heimat.
Was für ein ereignisreiches Wochenende- „Lei Lei“ oder Fagiti HURRA!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.