Aschermittwoch, 26. Februar 2020

Wir begraben den Fasching !

Der letzte Akt unser Faschingssaison ist wie jedes Jahr das Begraben des Faschings am Aschermittwoch. Nach einem ereignisreichten Faschingsmarathon die Tage zuvor, sagen wir nun Adieu.
Adieu zu einer tollen Saison, die uns als Verein mehr zusammengeschweißt hat den je und uns wiedermal gezeigt hat, dass es viele tolle Menschen benötigt um Besonderes zu bewirken.
So trafen sich alle Mitglieder der Faschingsgilde Timelkam an jenem Mittwoch, um die Faschingssaison offiziell zu beenden.
Begonnen mit einigen Danksagungen des Präsidenten Johannes und ein paar Abschiedsworten unseres Prinzenpaares Bettina und Harald marschierten wir in den Saal der Timelkamer Mehrzweckhalle, angeführt von dem Musikzug der Faschingsgilde.

Vor den Mitgliedern der SPÖ Timelkam, gaben wir nun offiziell dem Timelkamer Bürgermeister Johann Kirchberger den Schlüssel für die Gemeinde zurück und verabschiedeten uns zum letzten Mal mit einem „Ciao Amore“.
Anschließend durften wir uns noch bei einem tollen Buffet bedienen und den letzten Tag der Faschingssaison 2019/20 gemütlich ausklingen lassen.
Doch eins ist gewiss- den Schlüssel holen wir uns wieder.
Wir sehen uns im November!

FAGITI HURRA!

Faschingsumzug Villach, 22.Februar 2020

„Lei Lei“- so begrüßt man sich in Villach, dem wohl spannendsten und buntesten Faschingsumzug in ganz Österreich. So zog es auch uns, die Faschingsgilde Timelkam, heuer mitten in der Saison in die kärntnerische Gegend.
Gestartet wurde am Morgen des 22.Februar 2020 in Timelkam, wo wir uns mit einer Mannschaft von ca. 60 Vereinsmitgliedern auf den Weg machten.
Bereits im Bus wurde mit Spaß musiziert und gesungen, um uns bestmöglich auf den Umzug vorzubereiten. Nach dem Erreichen unserer Unterkunft, hieß es erstmal umziehen – sich in Schale schmeißen, die Uniform richten und die Gesichter der Clowns schminken- bevor wir uns nach einer stärkenden Knackerjause auf den Weg zum Villacher Hauptplatz machten. Voller Freude und Motivation marschierten wir stets verfolgt von der Sonne, durch die Straßen von Villach und genossen dabei die Feierlaune und Freundlichkeit der kärntnerischen Besucher.
Abgerundet wurde der Abend durch das Tanzen, Feiern und Singen unter einer Lichterkuppel inmitten vieler Faschingsnarren bis in die frühen Morgenstunden.

Noch etwas müde, aber dennoch gestärkt vom guten Frühstück machten wir uns am nächsten Morgen bereits wieder auf den Weg Richtung Heimat.
Was für ein ereignisreiches Wochenende- „Lei Lei“ oder Fagiti HURRA!

Hofball, 19. Jänner 2020

Der 48. Hofball der Faschingsgilde Timelkam fand im Jahr 2020 unter dem Motto „im Land des Lächelns“ statt. Alle Mitglieder, Helfer, sowie die Gäste konnten an diesem Abend ganz in die asiatische Welt eintauchten.
Ob im Foyer bei den Damen- und Herrenspenden, der mit Liebe bedachten Dekoration im Festsaal oder auch der Mitternachtseinlage der Prinzengarde. Es ist uns immer ein Anliegen, den Gästen einen tollen Abend mit besonderem Flair zu bieten.

Eröffnet wurde dieser Abend demnach mit dem Einmarsch des Musikzuges, der Prinzengarde, Midi- und Minigarde, sowie den von uns eingeladenen Prinzengarden. Es folgte der Auftritt unser Mini- sowie der Midi-Garde, welche uns ihre 2 einstudierten Märsche zeigten. Anschließend tanzte die Prinzengarde mit Unterstützung des Musikzuges den Marsch der Saison 2019/20. Nach dem Ausmarsch aller Garden der Faschingsgilde Timelkam, eröffnete das Prinzenpaar Bettina die 1. Und Harald der 1. den 48. Hofball mit ihrem Eröffnungswalzer.
Im Laufe des Abends machten sich die Gardemädchen in Begleitung der Musiker des Musikzuges auf den Weg um Lose für die Tombola zu verkaufen, währenddessen die Gastgarden ihre Märsche bzw. Showtänze vorführten.

Für tolle musikalische Untermalung des Abends sorgte heuer die Band „ESPRIT“ – mit ihrer stimmungsvollen Musik brachten sie sogar manche Tanzbanausen auf die Tanzfläche.

Ebenso auf keinen Fall missen durfte man kurz vor Mitternacht die Musikershow des Musikzuges der Faschingsgilde Timelkam. Die Musiker gaben hier ihre eingeübten Musikstücke zum Besten, ob instrumental oder auch mit Gesang des Hofkapellmeisters Andreas und Trommler Manuel.

Ein weiteres Highlight des Abends war die die Mitternachtseinlage der Prinzengarde, welche nicht nur optisch, sondern auch tänzerisch das Publikum komplett in die asiatische Welt mitriss.

Langsam aber doch neigte sich der Abend dem Ende zu und nach Auflösung der Tombola, sowie den letzten Tänzen auf der Tanzfläche schloss der Hofball Timelkam seine Türen.
Wir sind allen Unterstützern dieses Abends sehr dankbar und blicken auf eine unvergessliche Nacht zurück- Eine Nacht im Land des Lächelns.

Prinzenkrönung, 09.November 2019

Wie jede Saison, beginnt jene des Faschings mit der Krönung eines neuen Prinzenpaares – so auch bei uns, der Faschingsgilde Timelkam.
Valentina die 1. Und Markus der 1., welche unseren Verein als Prinzenpaar in der Saison 2018/19 beehrten, durften an diesem Tag zum letzten Mal Krönchen und Zepter tragen.
Als Höhepunkt des Abends bezeichnen wir den Einmarsch des neuen Prinzenpaares. Der Musikzug begann zu spielen und die Gardemädchen, sowie auch die Mädels der Midi- und Minigarde marschierten in den Saal ein, mit Anhang – dem Prinzenpaar der Faschingssaison 2019/ 20, Bettina die 1. Und Harald der 1.

Nach einer kurzen Ansprache des Präsidenten Johannes, sowie den beiden Prinzenpaaren, folgte die Übergabe des Krönchens und des Zepters, sowie für Bettina und Harald der erste Walzer als Prinzenpaar.
Der Abend wurde anschließend noch abgerundet durch tolle Musik, guten Gesprächen und einer spannenden Diashow der vergangenen Faschingssaison. Denn, zu einem guten Ende gehört auch ein guter Beginn. Fagiti HURRA!